Panettone

Italienischer Stollen

Panettone ist ein traditioneller italienischer Kuchen und schmeckt echt lecker. Überzeugen Sie sich selbst von dem Rezept.

Panettone

Italienischer Stollen

Zutaten für 6 Portionen

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
180 ml lauwarme Milch
1 TL Zucker
100 g Zucker
1 Prise Salz
6 Eigelb
150 g zerlassene Butter
1 Mark einer Vanilleschote
1 Schale einer unbehandelten Zitrone oder
2 TL Orangenschale gemahlen aus dem Gewürzshop
75 g Rosinen
75 g Datteln geschnitten
75 g Zitronat
75 g Orangeat
75 g kandierte Kirschen, halbiert oder geviertelt
1 Prise geriebene oder gemahlene Muskatnuss

Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. In eine kleinere Schüssel Hefe hineinbröckeln, lauwarme Milch und Zucker hinzufügen, aufrühren und in die Mulde gießen. Die Oberfläche mit Mehl bestauben. Wenn die Hefe zu ‘gehen’ beginnt, bilden sich hier Risse. An einem warmen Ort 15 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Zerlassene Butter, restlichen Zucker, Eigelb, Salz, Vanillemark und Zitronenschale dazugeben. Alles zu einem glatten Teig kneten. Weitere 30 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Das Volumen sollte sich verdoppeln.

Dann Rosinen und weitere Zutaten unterkneten. Den Teig in eine gebutterte Form geben und nochmals 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Ofen auf 200°C vorheizen und den Teig bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Panettone abdecken und weitere 25 min backen. Auskühlen lassen und stürzen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Der Panettone hält sich am besten, wenn man ihn verschlossen lagert. Dann bleibt er schön flaumig.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten